Miss Locke

Sonntag, 12. November 2017

BGB im Fingerhut

Gestern war es soweit - die Bionic Gear Bag nähen im Café Fingerhut!
Natürlich habe ich alles gut vorbereitet und beschriftet ... =)


 Das Nähen war wirklich nicht schwer.
Klar, man kann es sich schwer machen, indem man z.B. einen Reißverschluss falsch herum einnäht, ein Taschenteil an die falsche Stelle näht etc etc - der Nahttrenner war mal wieder mein bester Freund.
Aber Birga war ja da, um zu helfen - zum Glück, alleine hätte ich mir das wirklich absolut nicht zugetraut!

Zu Hause habe ich dann noch das Binding gemütlich von Hand angenäht
und den oberen Reißverschluss. 
Tadaaaa:



Und weil's so schön war: heute habe ich noch eine Zweite genäht. 
Eine für Strickzeug, eine für Nähutensilien. Perfekt!





In zwei Wochen ist wieder Café - ich freu mich drauf!

Sonntag, 5. November 2017

Elfenstiefel

Auch etwas, das ich schon lange mal nähen wollte. =)


Genäht nach der Anleitung von sew4home - allerdings habe ich ein bisschen was geändert:

* Stoff mit Fleece verstärkt und abgesteppt - nur mit Webware wäre mir das einfach zu flatterig geworden. Die Spitze hat so auch genug Stand, also habe ich sie nicht ausgestopft.

* ich habe eine Innensocke genäht, offene Nähte innen finde ich furchtbar.

Mittwoch, 1. November 2017

Advent, Advent ...

Den Kranz wollte ich schon letztes Jahr für die Gruppe nähen - aber irgendwie fehlten mir dann doch Zeit und Lust., vor allem, weil ich dachte, dass das ja soooo zeitaufwendig ist ..

Gestern fiel mir dann die Anleitung in die Hände - und siehe da, es ist ganz einfach. ;)
(Und geht auch schnell, wenn man nicht nochmal trennen muss, weil die Klettstreifen bei den Kerzen plötzlich innen sind ...)
Das Stopfen des Kranzes ist etwas nervig ... =)

Jetzt überlege ich, ob ich noch Kerzen ohne Flamme nähe - auf dem "echten" Adventskranz stehen ja auch von Anfang an vier Kerzen.


Anleitung "Klett mal vier" von shesmile

Montag, 30. Oktober 2017

All that ist gold does not glitter

Fertig - ich liebe es!

All that is gold does not glitter,
Not all those who wander are lost;
The old that is strong does not wither,
Deep roots are not reached by the frost.

From the ashes a fire shall be woken,
A light from the shadows shall spring;
Renewed shall be blade that was broken,
The crownless again shall be king.

(J. R. R. Tolkien)



Nicht alles, was Gold ist, funkelt,
Nicht jeder, der wandert, verlorn,
Das Alte wird nicht verdunkelt,
Noch Wurzeln der Tiefe erfrorn.
Aus Asche wird Feuer geschlagen,
Aus Schatten geht Licht hervor;
Heil wird geborstenes Schwert,
Und König, der die Krone verlor.

(aus der Carroux-Übersetzung)



Stickvorlage von stitchrovia

Samstag, 28. Oktober 2017

Fertig!

Heute im Café Fingerhut habe ich die drei restlichen Bear's Paw - Blöcke genäht (zusammengenäht habe ich die Einzelteile zuhause - und es war natürlich ein Fehler eingebaut. 
Weil: irgendwas ist ja immer!)


und Joseph's Coat appliziert.





Zu Hause dann noch das fehlende Teil des letzten Card Trick - Blocks genäht ...



Nun bin ich bereit für den Novemberblock 
(so denn mein nachgeorderter Stoff rechtzeitig kommt und auch passt!)



Montag, 23. Oktober 2017

Quilting ist fertig.

Nicht schön, aber selten.
Ich betrachte es als mein Übungsstück - das erste Muster, das ich gequiltet habe.
Und das Muster (Baptist Fan) gefällt mir RICHTIG gut.

Aus Gründen habe ich von der Rückseite gequiltet - dadurch sind dann vorne die Linien oft verschoben. Aber ich trenne da jetzt nichts mehr, weil wegen Übungsstück und so. ^.^
Wenn ich jetzt nochmal trenne, schmeiß ich das Teil irgendwann in die Ecke. Kenn mich ja ...



Das nächste Mal zeichne ich auch richtig auf.  =)



Das Muster habe ich übrigens ausgesucht, weil ich mir die 
 dafür ganz schnell und einfach selber bauen konnte.

So, und demnächst versuche ich, aus der Zuschnitt-Anleitung der Bionic Gear Bag schlau zu werden.

Sonntag, 22. Oktober 2017

6Köpfe 12 Blöcke / Oktober

Den September (Bear's Paw) habe ich ja immer noch nicht fertig (drei Blöcke fehlen noch!), aber heute musste ich einfach mal die 72(!) Teile ausschneiden und aufbügeln.
Das Ganze muss jetzt noch appliziert werden - ich habe mich für die faule Lösung mit Vliesofix entschieden. ^-^  

Oktober: Joseph's Coat

Das "Top" für die Bionic Gear Bag ist auch fertig. Fast jedenfalls - ich kann mich nicht entscheiden, wie ich quilte. Hand oder Maschine? Welche Farbe? Welches Muster? Bisher habe ich schon zweimal alles wieder aufgetrennt ... es ist echt immer so: wenn ich nicht von Anfang an überzeugt bin, wedern auch alle anderen Versuche nichts. Menno.

Na ja, immerhin habe ich eine Farbe. =)
 Nana hat Türkis vorgeschlagen - das sieht schön aus!